Brauanlage

Meine Brauanlage besteht im wesentlichen aus drei Hauptkomponenten und ich braue so einen relativ einfachen und simplen Prozess:

  • 38 Liter Thermoport
  • 70 Liter Sudkessel
  • Weck Einkocher

In der Regel erhitze ich mein Einmaischwasser im Sudkessel (mit Induktionsplatte) oder im Einkocher. Eimaischwasser und Malz kommen dann in den Thermoport, in dem die Läuterhexe verbaut ist. So fahre ich dann eine Kombirast von min. 60 Minuten bei 65-68° Grad, je nach Bierstil. Die Würze fange ich mit Messbechern zu 3 Liter auf und schütte sie in den Sudkessel im. Die Nachgüsse kommen aus dem Einkocher. Bei Schüttungen um 9-10kg erziele ich so ca. 4-45 Liter ausbaute.